Widerrufsbelehrung

Wiederruf bei Workshops
Sollte über die Website www.twerxout.com eine Workshop Registration, durchgeführt worden sein, unabhängig davon ob eine Zahlung schon getätigt wurde oder nicht, dann kann die Workshop-Teilnahme jederzeit storniert werden. Jegliche Registration/Anmeldung für Workshops ist jedoch verbindlich und die Nicht-Teilnahme an dem gebuchten Workshop entbindet nicht von der Zahlungspflicht und wird in voller Höhe in Rechnung gestellt. Eine volle Rückerstattung einer getätigten Zahlung wird nicht stattfinden. Im Falle eines Stornos erhält der Registrierte entweder einen Gutschein für ein anderes Event und weist somit ein Guthaben auf oder kümmert sich selbständig über die Weitergabe des Platzes und benennt dafür eine Ersatzperson.

Ausnahmen: Wiederruf innerhalb von 14 Tagen nach Registrierung kann nur aus Kulanz erfolgen, wenn dafür seitens twerXout der stornierte Platz durch eine Person auf der Warteliste aufgefüllt werden kann, enthält jedoch Gebühren bei Stornierung (10,00 € aufgrund von Rückzahlungsgebühren). Dies gilt nur bei ausverkauften Event und einer Warteliste.

In Einzelfällen und insbesondere bei schwerer Krankheit, unter Vorlage eines ärztlichen Attests, kann von der obigen Storno-Regelung abgesehen werden. In diesem Fall werden jedoch Storno Gebühren in Höhe von 30,00 € + anfällige Rückzahlungsgebühren von Banken, Paypal etc. berechnet.

Wiederruf bei Trainerlizenz Ausbildungen
Eine Registration zur Trainerlizenz Ausbildung, über www.twerxout.com  oder über Partnerseiten, die zu dieser Website führen ist verbindlich. Ein Storno der Buchung zu einer Trainerlizenz Ausbildung ist möglich, verpflichtet jedoch zur Zahlung bzw. Teilnahme zu einem anderen Zeitpunkt. Dies gilt für bereits getätigte Zahlung für die Trainerlizenz Ausbildung über Paypal und Lastschrift als auch für ausstehende Zahlung durch Auswahl der Vorauskasse. Sollte der Registrierte nicht an dem Datum der gebuchten Trainerlizenz Ausbildung teilnehmen können, wird ein anderes Datum bzw. eine andere Stadt für die Trainerlizenz Ausbildung ausgewählt und die Teilnahme lediglich übertragen. Sollte eine Teilnahme an der Trainerlizenz Ausbildung zu weiterführenden gesundheitlichen Risiken führen, muss dies von einem Arzt schriftlich belegt werden. Eine Rückerstattung in voller Höhe bzw. Befreiung von Zahlung wird nicht stattfinden. Im Einzelfall wird entschieden in welcher Höhe eine Storno-Gebühr bei akuter Krankheit zu tragen ist.

Wiederruf bei Ratenzahlung
Wurde Ratenzahlung ausgewählt, verpflichtet dies ebenfalls zur Zahlung in voller Höhe. Durch eine Unterschrift auf dem SEPA-Lastschriftmandat erlaubt der Zahlende dem Lizenzgeber eine Abbuchung eines vereinbarten Betrages oder mehreren Beträgen in gewissen Zeitabständen. Sollte das Konto des Zahlenden nicht gedeckt sein, kann es zu einem gerichtlichen Mahnverfahren führen. Wird die Zahlung nicht in voller Höhe geleistet, kann die Lizenz jederzeit erlöschen.